Das Nachmittagsprogramm und die Live-Bühnen sind für alle frei zugänglich. Für die Innenbereiche/Floors musst du mindestens 18 Jahre alt sein. Bring deinen Ausweis/Führerschein mit und halte ihn am Eingang bereit. Es gibt kein „U18-Formular“.

Details findest du auf der Seite Karten/Vorverkauf.

Das Mitbringen von Getränken, guten Aufzeichungsgeräten für Bild oder Ton (Handys sind erlaubt), Druckbehältern und Sprühflaschen (Deo, Haarspray, Verteidigungsspray usw.), Gasmasken, Wasserkochern, Skateboards oder sonstigen Sportgeräten, (Taschen-)Messern, Waffen jeder Art oder Objekten, die als Waffe dienen könnten, ist nicht gestattet. Wenn während der Durchsuchung am Einlass davon etwas gefunden wird, kannst du es dort abgeben und ab Dienstag nach dem Unifest an der AStA-Theke (Mensa am Adenauerring) abholen. Wir übernehmen hierfür keine Haftung.

Tiere aller Art und Größe sind im kompletten Innenbereich des Unifestes nicht gestattet.

Falls du es noch nicht weißt: das ganze Unifest steht nur dank ehrenamtlicher Hilfe. Das ganze Jahr über tagt ein Komitee und plant das Fest, damit dann mehrere hundert freiwillige Helfer in Zwei- bis Vier-Stunden-Schichten aus der Idee ein riesiges Fest machen. Es ist eine einmalige Erfahrung und du lernst viele nette Leute kennen. Dazu kommen noch mehr Vorteile: je nachdem, wie viel du hilfst, bekommst du freien Eintritt, ein Helfer-T-Shirt und Helferbons, mit denen du Essen und Getränke kaufen kannst. Einen Überblick über die noch verfügbaren Helferschichten bekommst du unter dem Menüpunkt Helfen.

Jeder kann helfen, auch ohne Wissen mitzubringen. Wenn du nicht weißt, wie man ein Bier zapft oder wie man den Boden in den Sälen verlegt, zeigen wir dir, wie das geht. Ausreden wie „Ich kann nichts“, „Ich kenne niemanden“ oder „Ihr braucht mich sowieso nicht“ zählen also nicht.

Ja klar! Wer meint, Security wäre nur etwas für 2-Meter-Schwergewichtsschränke, täuscht sich. Wir brauchen jedes Jahr Frauen (u.a. für die Einlasskontrolle) in unseren Teams. Wir haben außerdem die Erfahrung gemacht, dass Frauen in vielen Fällen deeskalierender wirken als ihre männlichen Teamkollegen. Und wenn du unsicher bist, stellen wir dir gerne einen 2-Meter-Schwergewichtsschrank als Teampartner.

Solltest du Bedenken zur Barrierefreiheit unseres Festes haben, bitten wir dich, uns zu kontaktieren. Dann können wir eventuelle Barrieren beseitigen.

Nein. Für Studenten gibt es in der Bibliothek rund um die Uhr zugängliche Schließfächer, die 24 Stunden lang kostenlos genutzt werden können.

Die nächsten uns bekannten Geldautomaten befinden sich in der BBBank-Filiale am Kronenplatz (CashPool). Der Geldautomat in der Mensa ist während des Fests nicht zugänglich.

Ja, es gibt Essensstände und das Angebot ist vielfältig.

Am Tag des Unifests ist der komplette Campus für Autofahrer gesperrt. In der Nähe der Uni gibt es verschiedene Parkflächen (z.B. Waldparkplatz oder entlang dem Adenauerring) und Parkhäuser:

  • Parkhaus am Schloss. Durchgehend geöffnet.
  • Parkhaus Karstadt am Zirkel. Durchgehend geöffnet.
  • Parkhaus Waldhornstraße mit Super-Abend-Tarif für pauschal 1,00 €.
  • Parkgarage Fasanengarten mit Abendtarif für pauschal 1,00 €.

Es gibt noch viele andere Parkhäuser, die aber alle spätestens um 1:30 Uhr schließen.